Entspannt macht schön

Wie Entspannung Falten reduziert und die Ausstrahlung verbessert.


Was geben wir alles für Kosmetik, Cremes, Deko und Wirkstoffe aus? Funktioniert das wirklich?


Ein ganz anderer Weg der Schönheitspflege


Wenn ich entspannt bin und zufrieden mit der Welt, hab ich mit meinen 60 Jahren deutlich weniger Falten. Kein Wundermittel. Das Gesicht hat eine riesige Anzahl von Muskeln. Sind die angespannt, graben sich Falten tief rein. Umgekehrt verschwindet so manche Falte mit entspannten Gesichtszügen.

 

Nach jedem 4 Wochen Meditationsretreat einfach und zweifelsfrei im Spiegel zu sehen. Nur leider verschwindets dann wieder, wenn mich der Alltag in Beschlag nimmt.

 

Trotzdem kann auch im Alltag so eine kleine Insel, Massage oder Floating oder Meditation, nicht nur zu entspannteren Gesichtsmuskeln führen, sondern auch zu einer entspannteren Sicht. Zu einem anderen Umgang mit den Problemen, Sorgen und Sachzwängen.

 

Und angenehm ist es allemal.

 

Karin Becker


Kommentar schreiben

Kommentare: 0