Spielregeln für Massage und Floating

Stornierung von Terminen


Die Buchung einer Behandlung ist eine verbindliche Zusage, die ausgewählte Behandlungen zu genießen.

Falls Sie einen gebuchten Termin nicht einhalten können, teilen Sie mir das bitte spätestens bis zum Abend zuvor mit. Gern verlege ich dann den Termin auf einen für Sie günstigeren Zeitpunkt.

Bei einer Absage oder Stornierung am gleichen Tag wird die gebuchte Behandlung in Rechnung gestellt bzw. Gutscheine gelten als eingelöst.


Informationen vor der Behandlung

 

Mit dem Besuch im Massagestübchen gönnen Sie sich eine Auszeit für Gesundheit und Wohlbefinden. Ich setze alles dran, damit Sie sich wohlfühlen, entspannen und ein paar angenehme, erholsame Stunden bei mir verbringen.

Sie sollten wissen, dass ich keine Physiotherapeutin bin und keine Befugniss zum Heilen habe. Alle Massagen und auch das Floating werden als Behandlung am Gesunden angeboten.

Zum Entspannen gehört auch, dass Sie sich sicher und in guten Händen fühlen. Daher teilen Sie mir bitte vor der Massage mit, ob es evt. Kontraindikationen gibt.

Die können sein:

  • schwere Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Infektionen
  • Schwangerschaft
  • Krebserkrankungen
  • Entzündungen
  • offene Wunden
  • Muskelfaserrisse oder starke Zerrungen

Damit Sie sich wohl und sicher fühlen können, muss ich über eventuelle gesundheitliche Einschränkungen informiert sein. Im Zweifelsfall sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, ob eine Wellnessmassage angebracht ist. Alle Auskünfte werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt.